ARTINOAHfotoserien - Stefan Zimmermann
       
         
         
 
Punta de Teno

vergrößern
   Bild der Woche 
Punta de Teno
 wORTe
Das Foto in Infrarottechnik ist 2019 an der "Punta de Teno" auf Teneriffa entstanden. Die Punta de Teno ist ein Kap am nordwestlichsten Punkt der Insel und entstand durch in das Meer fließende Lavaströme, die dann dort erkalteten und schließlich erstarrten. Die Küste hat hier sehr steile Klippen in einer bergigen Landschaft. 
Teneriffa gehört wie alle Kanarischen Inseln topografisch zu Afrika. Sie liegt als größte Insel 288 Kilometer vor der Küste Marokkos und der Westsahara und ist 1.274 Kilometer von der Südküste des spanischen Mutterlandes entfernt. Die Tierwelt weist kaum Säugetiere auf. Reich ist dagegen die Vogelwelt. Die ältesten Spuren menschlicher Anwesenheit auf der Insel Teneriffa stammen aus dem 10. Jahrhundert v. Chr. Die dauerhafte Besiedlung der Insel geschah vermutlich kontinuierlich oder in mehreren Wellen zwischen dem 5. Jahrhundert v. Chr. und dem 1. Jahrhundert n. Chr.
Teneriffa
  Die Inselgruppe der Kanaren vor Afrika
  Links:
Punta de Teno
> Teneriffa
Kommentare, Fragen, Anregungen:
poster und Kunstdrucke kaufen

 
leerimpressumkontaktservicesitemap    ©